Galerie AnsichtsSache

pars pro toto

Berenike Michalke


Bäume I                 10. August – 06. September 2013

 

PARS PRO TOTO – Ein Teil [steht] für das Ganze

Als Prinzip, als Phänomen, als Handlungsweise, als SinnVerschiebung, in der Wahrnehmung, im Sein – ohne Anfang und ohne Ende – immer wieder kehrend im ständigen Rhythmus von Wachsen und Vergehen.

Was aber, wenn dieses Gleichgewicht gestört ist, oder zerstört wird?

Die Malerei der Künstlerin ist maßgeblich von einer inneren Sicht geleitet. Ihr Stil, ebenso ihre Technik sind unverwechselbar und lassen ihre – meist philosophischen -Themen sanft erahnen. So wundert es auch nicht, dass ihre Bilder „über den Rand hinaus“ gehen – als Teil eines Ganzen…