Galerie AnsichtsSache

Innen & Aussen


Dorette Polnauer & Achim Blankenhorn

 

Spiral IV01. September – 20. Oktober 2011

verlängert bis zum 03. November 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thema der Ausstellung ist die Spirale, eine Kurve, die um einen Punkt verläuft und sich je nach Laufrichtung oder ihrer Betrachtung von diesem entfernt oder sich ihm annähert. Über die Symbolkraft der Spirale ist viel geschrieben worden. Als archaisches Symbol vieler Kulturen symbolisiert sie sowohl Wachstum und Leben (Wicklung von Innen nach Außen) als auch den Rückgang zum Ursprung (Wicklung von Außen nach Innen).

„Die Spirale ist ein vorherrschendes Symbol in der Kunst der frühen Menschen. Sie findet sich im eiszeitlichen Europa ebenso wie bei den San-Buschmännern/-frauen im südlichen Afrika. Sie tritt zum ersten mal im 7.Jahtausend vor unserer Zeit in Südosteuropa auf.“

D. Polnauer

Die Spirale als Symbol der Endlosigkeit war auch für Friedensreich Hundertwasser künstlerischer Ausdruck für den endlosen, immer weitergehenden Kreislauf der Natur und des Lebens.