Galerie AnsichtsSache

UNITING ELEMENTS


KINGSLEY OGWARA

07. September – 12. Oktober 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„In der Kunst gibt es keine Langeweile, vielmehr ist sie eine lebenslange Erfahrung“, das sind die Worte von Kingsley Ogwara, der sein Schaffen selbst als einen Auftrag versteht, das `globale Dorf´, indem wir leben, mit der Sprache der Kunst zu vernetzen, denn Kunst – seine Kunst – ist eine universelle Sprache, die berührt und bewegt und das zum Ausdruck bringt, was Worte nicht zu fassen vermögen.

Kingsley Ogwara hat in Abraka/Nigeria Kunst studiert und als Bachelor of Fine Arts abgeschlossen.

Er lebt und arbeitet heute in Luxembourg.

Die Werke des freischaffenden Künstlers sind in zahlreichen Galerien vertreten.

Seine Skulpturen, zugleich fließend und geschmeidig, bringen elementare Emotionen in eine reduzierte Form und stehen im kühlen Kontrast zu seiner farbenfrohen Malerei, die sowohl die afrikanische als auch die europäische Lebensart thematisiert.